02173 39480-0 info@pulvermanni.de

Rauchwarnmelder

erkennen Brände frühzeitig und schlagen sofort Alarm

Rauchwarnmelder

Seit dem 1. April 2013 besteht in NRW die Rauchwarnmeldepflicht. Alle Wohnungen, die bis zum 31. März 2013 errichtet oder genehmigt wurden, mussten bis zum 31. Dezember 2016 mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein.

Rauch-, Feuer- und Brandmelder fallen unter den Begriff der Meldetechnik. Sie erkennen einen Brand, sobald die spezifische Kenngröße in erhöhter Konzentration vorliegt.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen funkvernetzten Geräten, die im Brandfall mehrere Bereiche alarmieren und Stand-Alone-Meldern, die für sich alleine stehen. In jedem Fall reagieren die Melder sehr schnell auf Rauch und schlagen in Privathaushalten und Unternehmen sofort Alarm, damit alle Personen das Gebäude schnellstmöglich verlassen können.

Im Brandfall warnen sie die Bewohner durch ein sehr lautes Alarmsignal, das auch schlafende Personen weckt. Wenn ein Feuer ausbricht, können sich so die Bewohner rechtzeitig in Sicherheit bringen und Maßnahmen zur Bekämpfung des Brandes einleiten

Unsere Rauchmelder

Die Installation von Rauchwarnmeldern in Wohnungen ist in allen deutschen Bundesländern vorgeschrieben. Die Rauchmelder schlagen sofort Alarm, sodass alle Personen das Gebäude schnellstmöglich verlassen und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können.

Ob Privathaushalt oder große Firmenkomplexe – die rechtzeitige Alarmierung rettet Leben!

Ei Electronics Ei650iW

Rauchmelder Ei650i
mit AudioLINK Funktion

Nach dem Streulichtprinzip, für Anwendungen in privat genutzten Wohnräumen oder Räumen mit wohnungsähnlicher Nutzung.

Leistungsmerkmale
  • Fest eingebaute 10-Jahres-Lithiumbatterie (3V)
  • Integrierter Mikroprozessor
  • AudioLINK Funktion (Auslesen von Melderinformationen via Smartphone)
  • Diagnosefunktionen (Fehlerprognose Batteriezustand und Rauchkammer)
  • Ereignisspeicher (24h- und Langzeit-Memory)
  • Komfort-Identifikation
  • Easy-Press-Knopf
  • Erweiterte Stummschaltfunktion
  • Anschwellende Testlautstärke
  • Verschmutzungskompensation
  • Silent Standby
  • Demontagesicherung
  • VdS-geprüft nach DIN EN 14604, zur Verwendung gem. DIN 14676-1
  • Erweiterte Prüfung nach VdS 3131 (entspricht vfdb 14-01)
  • Für den Einbau in bewohnbaren Freizeitfahrzeugen geeignet
  • 5 Jahre Garantie (freiwillige Herstellergarantie)
  • 10 + 1 Jahre Produktlebensdauer

Funkmodul Ei600MRF

mit eigener Stromversorgung durch Lithium-Batterie (fest eingebaut)

Übermittlung, Empfang und Weiterleitung von Funksignalen.

Leistungsmerkmale
  • Optional integrierbares Funkmodul für den Einsatz in Rauchwarnmeldern der Modellreihe Ei650 und für Wärmewarnmelder Ei603TYC
  • Leichte Montage per Hand durch modulares Design
  • Hauscodierung zur Kommunikation mit vernetzten Systemkomponenten
  • Batterieversorgung über eigene Lithiumbatterie
  • Easy-Entry-Funktion erleichtert das Einbinden neuer Einheiten in bestehende Funksysteme
  • Funkstreckenüberwachung meldet die Unterbrechung von Funkverbindungen von zwei oder mehreren vernetzten Geräten
  • Head-Removed aktiviert die Störungsausgänge bei den Koppelmodulen Ei413 & Ei414 und wird optisch durch andere vernetzte Warnmelder angezeigt
  • 5 Jahre Garantie (freiwillige Herstellergarantie)

Ei Electronics Ei208iW

Profi-Kohlenmonoxidwarnmelder Ei208iW

lebensrettendes Frühwarnsystem

Mit elektrochemischem Sensor, für Anwendungen in privat genutzten Räumen (Wohnräumen, Garagen, Kellern, Wohnwagen, Wohnmobilen und Booten).

Leistungsmerkmale
  • Frühzeitige Detektion erhöhter Kohlenmonoxid-Konzentrationen
  • Elektrochemischer Sensor; einzeln in CO-Umgebung kalibriert und getestet
  • Digitales LCD-Display (Ei208iDW) zeigt Kohlenmonoxid-Konzentration in ppm an und gibt symbolische Handlungsanweisungen für „Lüften“ oder „Raum verlassen
  • AudioLINK Funktion (Auslesen von Melderinformationen via Smartphone)
  • Versiegelte Lithiumbatterie / Haltbarkeit über gesamte Produktlebensdauer (10 Jahre)
  • Automatischer Geräte-Selbsttest (End-of-Life-Anzeige)
  • Leicht bedienbarer, mittig platzierter Test-/Stummschalter
  • Memoryfunktion
  • Integrierter, 85dB(A) Piezo-Alarm
  • Funkvernetzung möglich • Separate Status-LEDs (Betrieb, Alarm, Störung)
  • Inkl. Montagezubehör für Installation an Wand oder Decke
  • Geprüft und zertifiziert nach EN 50291-1:2010 + A1:2012 und EN 50291-2:2010
  • 5 Jahre Garantie (freiwillige Herstellergarantie)

Ei Electronics Ei650iW

Rauchmelder Ei650iW
mit AudioLINK Funktion und Funkvernetzung

Nach dem Streulichtprinzip, für Anwendungen in privat genutzten Wohnräumen oder Räumen mit wohnungsähnlicher Nutzung.

Leistungsmerkmale
  • Optional per Funk vernetzbar
  • Fest eingebaute 10-Jahres-Lithiumbatterie (3V)
  • Integrierter Mikroprozessor
  • AudioLINK Funktion (Auslesen von Melderinformationen via Smartphone)
  • Diagnosefunktionen (Fehlerprognose Batteriezustand und Rauchkammer)
  • Ereignisspeicher (24h- und Langzeit-Memory)
  • Komfort-Identifikation
  • Easy-Press-Knopf
  • Erweiterte Stummschaltfunktion
  • Anschwellende Testlautstärke
  • Verschmutzungskompensation
  • Silent Standby
  • Demontagesicherung
  • VdS-geprüft nach DIN EN 14604, zur Verwendung gem. DIN 14676-1
  • Erweiterte Prüfung nach VdS 3131 (entspricht vfdb 14-01)
  • Für den Einbau in bewohnbaren Freizeitfahrzeugen geeignet
  • 5 Jahre Garantie (freiwillige Herstellergarantie)
  • 10 + 1 Jahre Produktlebensdauer

Ei Electronics Ei603TYC

Hitzemelder Ei603TYC

batteriebetriebener Wärmewarnmelder

Für Anwendungen in privat genutzten Wohnräumen oder Räumen mit wohnungsähnlicher Nutzung.

Leistungsmerkmale
  • Für den Einsatz in Küche, Dachboden usw.
  • Ansprechendes, kompaktes Design
  • Mit fest eingebauter 10-Jahres-Lithiumbatterie erhältlich*
  • Vernetzung mit anderen Warnmeldern und Komponenten von Ei Electronics möglich
  • Optionale Ausrüstung mit Ei Electronics Funkmodulen zur drahtlosen Vernetzung
  • Inkl. Montageplatte für einfachste Montage und Wartung
  • 5 Jahre Garantie (freiwillige Herstellergarantie)

* modellabhängig

Ei Electronics Ei208iDW

Profi-Kohlenmonoxidwarnmelder Ei208iDW

lebensrettendes Frühwarnsystem mit digitaler Anzeige

Mit elektrochemischem Sensor und digitaler Anzeige, für Anwendungen in privat genutzten Räumen (Wohnräumen, Garagen, Kellern, Wohnwagen, Wohnmobilen und Booten).

Leistungsmerkmale
  • Frühzeitige Detektion erhöhter Kohlenmonoxid-Konzentrationen
  • Elektrochemischer Sensor; einzeln in CO-Umgebung kalibriert und getestet
  • Digitales LCD-Display (Ei208iDW) zeigt Kohlenmonoxid-Konzentration in ppm an und gibt symbolische Handlungsanweisungen für „Lüften“ oder „Raum verlassen
  • AudioLINK Funktion (Auslesen von Melderinformationen via Smartphone)
  • Versiegelte Lithiumbatterie / Haltbarkeit über gesamte Produktlebensdauer (10 Jahre)
  • Automatischer Geräte-Selbsttest (End-of-Life-Anzeige)
  • Leicht bedienbarer, mittig platzierter Test-/Stummschalter
  • Memoryfunktion
  • Integrierter, 85dB(A) Piezo-Alarm
  • Funkvernetzung möglich • Separate Status-LEDs (Betrieb, Alarm, Störung)
  • Inkl. Montagezubehör für Installation an Wand oder Decke
  • Geprüft und zertifiziert nach EN 50291-1:2010 + A1:2012 und EN 50291-2:2010
  • 5 Jahre Garantie (freiwillige Herstellergarantie)

Wichtige Infos & Wissenswertes 

WO MÜSSEN RAUCHMELDER ANGEBRACHT WERDEN?

In der Landesbauordnung des jeweiligen Bundeslandes finden Sie die Angabe, in welchen Räumen Rauchmelder installiert werden müssen.
Generell sind Rauchmelder in Wohnhäusern in Schlaf- und Kinderzimmern sowie in Fluren, die als Fluchtweg gelten, Pflicht. Je nach Bundesland sind noch noch zusätzliche Vorschriften einzuhalten.
Grundsätzlich sagt man, dass ein Rauchmelder für einen 60qm großen Raum ausreicht. Dieser sollte möglichst mittig an der Zimmerdecke installiert werden.
Größere Räume mit einer verwinkelten oder einer L-Form benötigen zwei Rauchmelder. Sind große Räume beispielsweise durch Stell- oder Teilwände oder durch große Möbel unterteilt, muss in jedem Teil ein Rauchmelder angebracht werden.

Rauchmelder müssen gemäß EN 14604 geprüft sein und eine entsprechende CE-Kennzeichnung tragen, um in Deutschland verwendet zu werden.

Sollten Sie Fragen rund um das Thema Rauchmelder und dessen Platzierung haben, stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung und beraten sie ausführlich und fachgerecht!

Was ist zu tun, wenn...?

  • … eine Verschmutzung der Raucheindringöffnungen festgestellt wird, sind diese nach Herstellerangaben zu reinigen

  • … der Rauchwarnmelder eine funktionsrelevante Beschädigung aufweist, ist er umgehend auszutauschen

  • … der erforderliche Freiraum um den Rauchwarnmelder nicht gegeben ist, muss der Montageort überprüft und ggf. neu festegelegt oder Einrichtungsgegenstände in der Nähe entfernt werden

Batterienaustausch

Austausch von Batterien, Akkumulatoren und Rauchwarnmeldern 

 

  • Batterie/Akku des Rauchwarnmelders ist nach Herstellerangaben auszuwechseln
  • Ein Austausch muss spätestens dann erfolgen, wenn der Rauchwarnmelder eine entsprechende Störung anzeigt
  • Rauchmelder mit nicht auswechselbaren Langzeitbatterien sind nach Herstellerangaben auszutauschen, spätestens  jeodch wenn eine Batteriestörung angezeigt wird
  • Der Rauchwarnmelder ist spätestens 10 Jahre + 6 Monate nach dem Datum der Inbetriebnahme auszutauschen oder einer Werksprüfung mit Werksinstandsetzung zu unterziehen

Kriterien für Inspektion und Instandhaltung

Kontrolle von …

 

  • Montageort:
    Ist der Rauchmelder überhaupt noch an der Decke? Wurde er versetzt? Wenn ja, ist er noch innerhalb der DIN-Parameter montiert?
  • Raucheintrittsöffnungen:
    Sind die Öffnungen frei? Versperren keine Abdeckungen, Stäube oder Schmutz den Raucheintritt? Wurde der Rauchmelder überstrichen?
  • Beschädigungen:
    Ist der Rauchmelder äußerlich beschädigt?
  • Umgebung:
    Ist die Umgebung von 0,5m um den Rauchwarnmelderfrei von Hindernissen, die das Eindringen von Brandrauch verhindern könnten?

Kontaktieren Sie uns

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Datenschutz

14 + 4 =

Hahnenberg Service GmbH

Ihr Spezialist in Sachen Brandschutztechnik.

Unser Team unterstützt Sie bei allen Fragen rund um den vorbeugenden Brandschutz.
Vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung und wir finden eine passende und preiswerte Lösung für Ihren individuellen Bedarf.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Kontaktieren Sie uns über uns Kontaktformular oder unter: